Service Learning
Kulturprozent

x-hoch-herz-Projekt „Etwas für andere tun'“

3. Sek., Schulhaus Hatzenbühl, Nürensdorf

Die Schüler/innen engagieren sich einzeln oder in Zweiergruppen in diversen Projekten für andere. Selbständig organisierten sie Spendenaktionen für die Krebsliga und das SOS-Kinderdorf (Bilder- und Kuchenverkauf, Dorf-Brunch, Sponsorenlauf). Eine technisch versierte Gruppe erstellte für den Frauenverein eine neue Webseite.

Mehr zum Projekt

x-hoch-herz-Projekt „Feuchtbiotop Wilen“

5. Klasse, Heilpädagogische Schule Granatenbaumgut, Schaffhausen

Die Schülerinnen und Schüler engagierten sich mit einem Umweltprojekt gegen die Zerstörung der natürlichen Lebensräume von Amphibien. Sie renaturierten einen einstigen Teich, entfernten Schmutz und organische Stoffe und erstellten einen Inventar der eingewanderten Pflanzen und Tiere.

Mehr zum Projekt

x-hoch-herz-Projekt „Helfen – ein Erlebnis“

9. Klassen, Schule Niederscherli

Die zwei neunten Klassen widmeten ihre Projektwoche ganz dem Helfen an und für sich. Während drei Tagen leisteten die Schülerinnen und Schüler alleine oder in kleinen Gruppen einen sozialen, ökologischen oder karitativen Arbeitseinsatz, den sie selbständig planten und organisierten.

Mehr zum Projekt

x-hoch-herz-Projekt „BACK TO THE FUTURE“

4. Kl. und Oberstufe Gümligen

Die Schüler/innen entwarfen ein Projekt zum Thema "Den Respekt zwischen den Generationen fördern“ mit diversen Aktivitäten fürs nahe Altersheim: Sie organisierten einen Werknachmittag mit selbst gebackenem Kuchen, gingen spazieren, sangen Lieder, musizierten und erzählten Geschichten.

Mehr zum Projekt

x-hoch-herz-Projekt „Weihnachtspäckliaktion“


Kindergarten Baschi, Deitingen

Die Kinder engagierten sich für die „Aktion Weihnachtspäckli“. Sie verkauften ihre selbst gebastelten Arbeiten an einem Stand und kauften mit dem Erlös Farbstifte, Spielzeug, Zeichenpapier, Hygieneartikel und Süssigkeiten für ihre Päckli. Zum Abschluss brachten sie die Pakete gemeinsam zur Sammelstelle.

Mehr zum Projekt

x-hoch-herz-Projekt „Begegnungen mit den Bewohner/innen des Altersheims“

4. Klasse, Ecole primaire de Court-Champ, Echallens

Die Schülerinnen und Schüler engagierten sich mit einem Generationenprojekt für das Altersheim von Echallens. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern buken sie Guetsli, sangen Lieder und bastelten kleine Kunstwerke.

Mehr zum Projekt

x-hoch-herz-Projekt „Energieagenten“

7.-10. Klasse, SBW Frauenfeld

Die Energieagenten – 13- bis 16-jährige Schüler des CréAktiva Ateliers „Erneuerbare Energien“ – führten verschiedene Aktionen zum Thema „Energiesparen“ durch. Sie untersuchten Haushalte auf Energiefresser, arbeiteten beim Bau von Solaranlagen mit und bekochten ihre Mitmenschen mit Sonnenenergie.

Mehr zum Projekt

x-hoch-herz-Projekt „Sammeln und Entsorgen bringt's!“

9. Klasse, Oberstufe Schinznach

Passend zu ihrem Semesterthema "Abfall" organisierten die Oberstufenschüler/innen einen Aktionstag für die vierte Klasse. Sie stellten Unterrichtsmaterialien her, organisierten lehrreiche Posten, schrieben Elternbriefe, fragten Institutionen um Mitwirkung an und informierten die Presse über ihre Aktion.

Mehr zum Projekt

x-hoch-herz-Projekt „Apfelkraft“

Eingliederungsklasse für Fremdsprachige, Wil

Die Schüler/innen entwickelten die Idee zum Projekt „Apfelkraft“ spontan bei der freiwilligen Mitarbeit in einem regionalen Bauernbetrieb. Sie gründeten eine Firma, kauften dem Bauern die Apfelernte ab und liessen daraus Most produzieren, den sie zu Gunsten der Kindern eines Pygmäenstamms verkauften.

Mehr zum Projekt

MEHR ENGAGEMENT
schliessen

mehr Engangement

Das Migros-Kulturprozent setzt sich seit 1957 für ein Leben mit Mehrwert ein. Die Projekte im Bereich Arbeit und Gesellschaft fördern die soziale und gesellschaftliche Teilhabe und bieten Möglichkeiten zur Mitwirkung und zur Gestaltung eigener Initiativen. Kontakt: Cornelia Hürzeler

mehr Projekte

Schulwettbewerbe bieten eine gute Möglichkeit, neue Arbeits- und Lernsituationen zu schaffen, ein Thema aus einer anderen Perspektive zu bearbeiten oder neue Lernformen zu fördern.

 

Wir setzen uns für ein Leben mit Mehrwert ein. Seit 1957 ermöglicht das Migros-Kulturprozent den interessierten Menschen in der Schweiz Zugang zu Bildung, Kultur und persönlicher Entfaltung.

 

Service-Learning ist ein pädagogisches Konzept für die Schule; dabei verbindet sich das praxisnahe Lernen mit dem Dienst an der Gemeinschaft. Mehr

 

vitamin B unterstützt die Vereinsarbeit mit Bildung, Beratung und Information. PfeilMehr

 

Das Programm Tandem unterstützt erwerbslose Personen durch freiwilliges Mentoring bei der Arbeitsintegration. Mehr